Bewerbung als Erzieherin/Erzieher

Sie sind derzeit neben Altenpflegern die gefragtesten Bewerber in Deutschland – Erzieherinnen und Erzieher. Es gibt einen großen Mangel an qualifizierten Kinderbetreuern und es bietet sich daher vielen Bewerbern eine große Chance schnell eine Anstellung zu finden. Wer sich also heute als Erzieherin/Erzieher bei Kindergärten und Kindertagesstätten bewirbt, ist durchaus in einer sehr komfortablen Position und kann sich momentan den Arbeitsplatz fast aussuchen. Trotz alledem werden Sie nicht von ganz allein eingestellt und sollten in einem Anschreiben auf Ihre speziellen Kenntnisse und Qualfikationen eingehen. Praxiserfahrungen durch weiterführende Praktikas in Kindertrageseinrichtungen tragen zusätzlich zu einer positiven Entscheidung zu Ihren Gunsten bei.

Dieses Bewerbungsschreiben als Erzieherin/Erzieher zeigt Ihnen beispielhaft, worauf es ankommen kann:

 

Kindergarten XY
Musterfelder Landstraße 4-6
12345 Musterstadt

Musterstadt, 13.07.2013

 

Bewerbung als Erzieherin

Stellenanzeige XXX vom 12.07.2013

 

Sehr geehrter Herr Müller,

im Juni 2005 habe ich erfolgreich meine Ausbildung zur Erzieherin abgeschlossen und bewerbe mich hiermit um die von Ihnen ausgeschriebenen Stelle als Erzieherin. Seit September 2011 arbeite ich in einer Kindertageseinrichtung in Musterstadt als Gruppenleitung. Diese Stelle ist bis August 2013 befristet.

Ich kann mich mit den Grundsätzen der Kindererziehung in Ihrer Einrichtung voll und ganz identifizieren. Ich konnte mir bereis auf Ihrer Homepage ein gutes Bild davon machen. Für mich ist es eine wunderbar erfüllende Aufgabe, die kleinen ehrlichen Erdenbürger ein Stück auf Ihrem Lebensweg begleiten zu dürfen. Meine Hingabe für die kleineren und größeren Bedürfnisse der Kleinen möchte ich in Zukunft gerne Ihrem Team zur Verfügung stellen.

Ich habe in verschiedenen Praktika zahlreichen Erfahrungen in der Organisation und Planung von Projekten sammeln können. Ich bin in der Lage, Ideen und Anregungen in ein Team mit einzubringen, ebenso wie die Ideen anderer auszuführen. Meine Arbeitsauffassung ist von großer Motivation, selbstständigen Handeln und größter Flexibilität geprägt. Das bestätigen Ihnen auch meine bisherigen Beurteilungen. Mir ist es besonders wichtig auf die individuellen Fähigkeiten und Interessen der Kleinsten einzugehen.

Derzeit liegen die Schwerpunkte meiner Tätigkeit im kreativen Arbeiten und in der lebenspraktischen Erziehung, hierbei insbesondere im Bereich Ernährung und dem gemeinsamen Kochen und Backen mit Kindern.

Konnte ich Ihr Interesse wecken? Ich würde Sie gern persönlich von meiner hohen Motivation und meiner fachlichen Eignung überzeugen. Über Ihren Terminvorschlag für ein Vorstellungsgespräch freue ich mich daher ganz besonders.

Die angebotene Stelle könnte ich zum 02. September 2013 antreten.
Mit freundlichem Gruß

Paula Meier

Download als Word-Datei (.doc)

  • Direkt zum weiter verarbeiten
  • Ohne Werbung
  • Nur 1 Klick entfernt

Bitte teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden, um den kostenlosen Download-Link für dieses Muster zu erhalten.